Support: Denn nach dem Spiel ist vor dem Spiel.

Als Echtzeit- und steuernde Systeme sind star/trac Lösungen typische Bausteine einer Supply Chain, die wesentlichen Einfluss auf den Erfolg des gesamten Unternehmens haben. Vor diesem Hintergrund wurde das star/trac support Angebot zur dauerhaften Absicherung der Leistungsfähigkeit unserer Lösungen als modulares Drei-Ebenen-Modell entwickelt:

  1. Standard Software Maintenance: Beim Einsatz von Standard star/trac Technologien sorgt die obligatorische Standard Software Maintanance Vereinbarung dafür, dass jedem Kunden grundsätzliche Weiterentwicklungen an der star/trac Standard Software zur Verfügung gestellt werden. Dadurch kommen allgemein anwendbare Verbesserungen, resultierend aus anderen Projekten, automatisch jedem einzelnen Kunden zu Gute - und der Einsatz der aktuellen technologischen Basis in allen Projekten wird unterstützt.
  2. Operations Support: Typischerweise vereinbart star/trac Leistungen zur Unterstützung der Kunden bei ggf auftretenden Störungen im laufenden Betrieb (Incident Support). In der Regel übernimmt star/trac die support Stufen level 2 und level 3, ausgelöst nach Meldungsannahme durch den internen Kundensupport (level 1). Service Levels mit definierten Eingriffszeiten durch star/trac Spezialisten und Wiederherstellzeiten für die Systeme werden, bis hin zum 7 x 24 Stunden Support, vertraglich festgelegt. Auf Wunsch übernimmt star/trac sogar auch das Support-Management für Leistungen von am Projekt beteiligten dritten Parteien (sowohl Hard- als auch Software Lieferanten) inklusive der Vereinbarungen und Überprüfung geeigneter Service Levels - bis hin zur Übernahme der Funktion des Vertragshalters in den Support Verträgen mit diesen Dritten.
  3. Pro-aktive Operation: Als Erweiterung des Störfall bezogenen Operations Support bietet star/trac auch pro-aktiven Support zur systematischen Absicherung des Betriebs bevor ein eventueller Störfall auftritt bzw Auswirkungen spürbar werden. Zum angebotenen Leistungsumfang gehören Performance checks, die regelmäßige Reorganisation der Daten, die dynamische Optimierung der Systemkonfiguration und die ständige Überwachung der Konformität von Datenzulieferungen durch Dritte. Mit dem Einsatz spezieller Software kann darüber hinaus die Echtzeit Überwachung der System-Integrität und -Leistungsfähigkeit rund um die Uhr vollautomatisch abgebildet werden.
  4. Cloud Full Service: Bei den Cloud services übernimmt star/trac für Sie den kompletten Betrieb des Systems und alle Service Level. Kunden erhalten über Ihren persönlichen Zugang via Internet Zugriff auf die flow Funktionen und Inhalte und brauchen sich um nichts zu kümmern. Abgerechnet wird nach Nutzung des Services.