100% im Angebot. 100% anpassbar.

Weil jedes Unternehmen anders funktioniert, können unsere Kunden den gewünschten Service genau so wählen, dass die eigenen Ressourcen optimal ergänzt oder unterstützt werden. Die Bandbreite reicht vom klassischen Design - Build - Operate - Maintain Ansatz bis zum erfolgsabhängigen Einsatz unserer Systeme als „black box", bei dem die gemeinsam festgelegten messbaren Erfolge vergütet werden.

Selbstverständlich wird dabei jedes Leistungsmodul entsprechend den Prioritäten und Anforderungen des Kunden definiert. Immer aber kommt die star/trac Projektmanagement-Methodik zur Qualitätssicherung zum Einsatz.

 

Und auch nach einer Implementierung eines Systems behalten Sie die Wahl. Supportleistungen können nach Belieben inhouse erbracht oder in modularem Konzept durch star/trac geleistet werden. Die Schnittstellen in unsere ITIL konformen Prozesse werden dabei komplett variabel entsprechend den Projektanforderungen gemeinsam festgelegt.